Befreit Leben.
Hoffnung für verletzte Herzen.

Befreit Leben ist eine gemeinnützige, christliche Arbeit für Menschen, die in unterschiedlicher Weise in ihrer Identität verletzt wurden. Die Zielgruppe umfasst insbesondere Personen, die sexuellen oder anderen seelischen oder körperlichen Missbrauch erlebt haben.

Schritte der Heilung und Wiederherstellung

Befreit leben will Räume schaffen, in denen die Betroffenen eigenverantwortlich und in Gemeinschaft Wege der Heilung ihrer Identität und ihrer seelischen Verletzungen einschlagen können.

Was in mir neu geworden ist, kann mir niemand nehmen. (Eine Teilnehmerin des befreit leben Programms)

Im Rahmen eines Selbsthilfeprogramms werden die Betroffenen auf diesem Weg begleitet. Durch ein biblisch-theologisch und psychologisch fundiertes Konzept werden vielseitige Impulse vermittelt, unterstützt durch stabilisierende Erfahrungen der Gemeinschaft mit anderen:

  • begrenzte Zeit miteinander unterwegs sein
  • Vergangenes anschauen
  • Hoffnung für das Heute gewinnen
  • in eine heilsame Zukunft gehen

befreit leben in Deutschland ist ein eigenständiger Arbeitsbereich der Stiftung CHRISTEN HELFEN.

Hier gelangen Sie zur Homepage von befreit leben in Deutschland: www.befreitleben.de

Spenden
Fördern
up